Notschlafstelle Haus Franziskus: Schlafender Nachtdienst

Für das Notquartier werden Freiwillige zur Unterstützung der hauptamtlichen Mitarbeiter*innen im (schlafenden) Nachtdienst gesucht. 

Tätigkeiten:  Zubereitung von Teekannen/Wasserkrügen für die Nacht, Zubereitung und Ausgabe des Frühstücks, Wachsamkeit für besondere Geschehnisse, Unterstützung bei Notfällen.

Ziel der Tätigkeit:  Sorge für das Wohl der Gäste

Zusammenarbeit mit anderen Personen:  Hauptamtlicher wacher Nachtdienst, hauptamtlicher Abenddienst

Erforderliche Kenntnisse: Handlungsfähigkeit in Not-/Krisensituationen, praktische Fähigkeiten im Küchenbereich

Erwünschte Eigenschaften:  Verlässlichkeit, Teamfähigkeit, Abgrenzungsvermögen, Sensibilität für die Situation obdachloser Menschen

Die Einschulung ist gewährleistet durch:  Wacher Nachtdienst (hauptamtlich)

Dauer des Einsatzes: 10,5 h (21.30 - 8.00h) falls möglich bis 8.30 Uhr.

Reflexionsmöglichkeit:  Fortbildungsmodule, Team alle 3 Monate, Freiwilligenkoordinatorin, hauptamtliche Mitarbeiter*innen

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung bei

Teresa Trausner

Tel. 0676 84 82 10 658

E-Mail: teresa.trausner@caritas-salzburg.at

Vielen Dank an alle Freiwilligen!

Lebensmittelsammlung rund um den Welttag der Armen

Die Caritas Salzburg sammelt jedes Jahr Lebensmittel für armutsbetroffene Menschen. Neben zahlreichen hilfsbereiten Unternehmen sind es aber vor allem auch die unzähligen Freiwilligen, die diese Sammelaktionen jährlich möglich machen.

Mag.a Ingrid Ebner

Projektmitarbeiterin Freiwilligenarbeit, Bürozeiten: Mi: 13 - 17 Uhr, Fr: 9 – 12 Uhr

Friedensstraße 7

5020 Salzburg