Dein Zivildienst bei der Caritas Salzburg

Zivi & Du

Zivildienst bei uns: von Zivis für Zivis erklärt!

 "Das würde ich sofort wieder machen - den Zivildienst bei der Caritas Salzburg"

Herzlich willkommen im Team der Caritas Salzburg

In der Caritas Salzburg bieten wir jedes Jahr jungen Erwachsenen die Möglichkeit, ihren Zivildienst abzuleisten. Es erwartet Dich eine spannende Aufgabe, die zu Deiner Persönlichkeitsbildung und beruflichen Orientierung beitragen wird, zum Beispiel in den Bereichen Sozialarbeit, Betreuung und Pflege oder Menschen mit Behinderung. Es stehen Einsatzstellen in der Stadt Salzburg, im Flachgau und im Pinzgau zur Verfügung. Jeder Zivildiener der Caritas Salzburg erhält eine Pauschalvergütung sowie Verpflegungsgeld laut allgemein gültigen gesetzlichen Grundlagen.

Warum Zivildienst bei der Caritas Salzburg

Die Caritas der Erzdiözese Salzburg versteht sich als Nothilfeorganisation und soziales Dienstleistungsunternehmen. Sie agiert in Österreich und weltweit ohne Rücksicht auf Religion, politische Einstellung oder ethnische Zugehörigkeit. Wer sich für den Zivildienst entscheidet, entscheidet sich für den Dienst am Menschen. Ihn erwartet eine bereichernde und lehrreiche Zeit, die sicherlich zur beruflichen Orientierung und zur Persönlichkeitsbildung bedeutend beiträgt.

Wo und wann kann ich bei der Caritas Salzburg meinen Zivildienst ableisten?

Um eine Einsatzstelle zu finden, die Deinen persönlichen Wünschen und Interessen entspricht, ist es ratsam, schnell aktiv zu werden. Du vermeidest damit auch, dass Dir die Zivildienstserviceagentur (ZISA) eine Stelle zuweist.

In der Caritas Salzburg kannst Du den Zivildienst im Jänner, April, Juli, August, September oder Oktober beginnen. Ein Dienstantritt in den Monaten Februar, März, Mai, Juni, November und Dezember ist nicht möglich.

Detaillierte Informationen über die Einsatzstellen inkl. genaue Angabe der Tätigkeiten und Dienstzeiten sowie darüber, in welcher Einsatzstelle Du in welchem Monat starten kannst, erhältst Du unter 05 1760-6100 (Vormittags) oder zivildienst@caritas-salzburg.at 

Wie werde ich Zivildiener bei der Caritas Salzburg?

Rechtzeitig vorausplanen und allgemeine Informationen zum Zivildienst einholen. Unter www.caritas-salzburg.at/mitarbeitbildung/Zivildienst Infos zu möglichen Einsatzgebieten und Aufgaben sammeln und gewünschte Stelle so rasch wie möglich rechtzeitig bekanntgeben.

Allgemeiner Ablauf

  • Stellung beim zuständigen Militärkommando, Tauglichkeit
  • Zivildiensterklärung abgeben (Caritas als Wunsch angeben)
  • Zivildienst-Feststellungsbescheid der ZISA (Caritas als Wunsch angeben)
  • Anforderung durch die Caritas Salzburg
  • Zuweisungsbescheid der Zivildienstagentur
  • Ableistung des Zivildienstes (zurzeit 9 Monate)

 

Wichtig: Keine Fristen versäumen! Nach der Stellung muss innerhalb von 6 Monaten die Zivildiensterklärung abgegeben werden. Gleich nach Erhalt des Feststellungsbescheides bitte frühzeitig mit der Caritas Kontakt aufnehmen, damit die ZISA den Wunsch nach der Wunscheinrichtung berücksichtigen kann.

Dein Bewerbungsablauf

  • Ruf oder schreibe uns an für weitere Informationen und Verfügbarkeiten zu unserem aktuellen Platzangebot
  • Wir vereinbaren mit Dir einen Termin zum gegenseitigen Kennenlernen
  • Im Fall einer positiven Entscheidung können wir Dich für Deine Wunscheinsatzstelle bei der ZISA anfordern - der gewünschte Platz ist somit für Dich reserviert!
  • Du bekommst Deinen Zuweisungsbescheid durch die ZISA … 
  • … und startest Deinen Zivildienst.
  • Herzlich willkommen im Team der Caritas Salzburg!