Brennpunkt Syrien

Der Konflikt in Syrien hat 2011 begonnen und dauert nun schon über 10 Jahre. Es ist die größte und komplexeste humanitäre Krise der Welt. Noch immer sind 6,2 Millionen Syrer/innen im eigenen Land auf der Flucht und 5,6 Millionen sind über die Grenzen geflohen. Mehr als 1,5 Millionen Menschen wurden verwundet, mehr als 400.000 sind tot. Die Hälfte der Spitäler sind ganz oder teilweise zerstört, genauso wie ein Drittel aller Schulen. Mehr als 11,7 Millionen Menschen in Syrien - davon fünf Millionen Kinder - benötigen humanitäre Hilfe, um Überleben zu können.

  Weitere Informationen und Presseberichte zur Situation in Syrien finden Sie hier.

Helfen Sie mit einem Euro pro Tag

Mit der 1-Euro-am-Tag Patenschaft der Caritas Salzburg schenken Sie Syriens Kindern Zukunft. Mit 30 Euro pro Monat stellen Sie sicher, dass Kinder aus Flüchtlingsfamilien Nahrung, Schutz, medizinische Hilfe und Bildung erhalten. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Unterstützen Sie ein Hilfsprojekt der Caritas Salzburg

Die Caritas Salzburg unterstützt seit vielen Jahren Projekte in Syrien – das hat sich auch durch den Bürgerkrieg nicht geändert. Im Gegenteil: Mehr denn je brauchen die Menschen in Syrien heute Ihre Unterstützung. Durch die Covid-Pandemie hat sich die Not noch vergrößert. Mit unseren Partnern in Syrien unterstützen wir Familien mit finanzieller Nothilfe, Verteilung von Lebensmittel- und Hygienepaketen, medizinischer Versorgung sowie Aufklärung und Information über Corona und die Hygienemaßnahmen. Zudem helfen wir Kindern und ihren Familien mit Bildungsangeboten und Projekten zur Wiederherstellung von Lebensgrundlagen, schaffen somit Zukunftsperspektiven und ermöglichen ein selbstbestimmtes Leben.

Diese Hilfsprojekte benötigen Ihre Unterstützung

10 Jahren Syrienkrieg: Ausmaß der Krise nach wie vor enorm

Caritas Auslandshilfe-Generalsekretär Knapp: Den Nachbarländern Syriens gehen die Ressourcen aus, das macht den Bedarf an Unterstützung und Soforthilfemaßnahmen immer dringlicher!

Syrien: Mit € 1 Wunder wirken

Helfen Sie Kindern in Syrien: Schon € 1 pro Tag rettet Leben!