Unsere freien Stellen

Sozialarbeiter*in (m/w/d)

(Teilzeit, 20-30 WoStd., befristet bis Ende März)

Ort: Salzburg Stadt

Region: Salzburg

Arbeitsbereich: Wohnungslosenhilfe

Ausmaß: Teilzeit


Im Projekt „Notwohnen“ finden akut obdach- und wohnungslose Personen Schutz und eine Unterkunft. In Doppelzimmern können sie wieder zu Kräften kommen und mit der Unterstützung seitens der Caritas Sozialberatung neue Perspektiven und eine Verbesserung ihrer schwierigen Lebenssituation erarbeiten. Oberstes Ziel des Projektes ist die Notversorgung betroffener Personen zu gewährleisten und die Schaffung eines geschützten Raumes während der andauernden COVID-Krise und dem nahenden Winter. 

 

Wir suchen für unser Projekt Notwohnen in Salzburg Stadt ab sofort eine/n:

Sozialarbeiter*in (m/w/d)

(Teilzeit, 20-30 WoStd., befristet bis Ende März)


Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Beratung und Betreuung von wohnungslosen Menschen (Sozialrechtliche Beratung, Arbeits- und Unterkunftssuche)
  • Krisenintervention
  • Hausverwaltung
  • evtl. Streetwork für Notreisende
  • Zusammenarbeit mit NetzwerkpartnerInnen der Wohnungslosenhilfe
  • Arbeitszeiten sind von Mo-Fr: 09:00-12:00 und 13:00-17:00 Uhr

 

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung als SozialarbeiterIn oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung im Wohnungslosenbereich und Randgruppenarbeit von Vorteil
  • Rechtliche Grundkenntnisse im Sozialbereich
  • Teamfähigkeit, Einsatzfreude und Belastbarkeit
  • Identifikation mit den Werten der Caritas Salzburg

 

Wir bieten:

  • Mitarbeit in einem motivierten und engagierten Team
  • Einen verantwortungsvollen und interessanten Aufgabenbereich
  • Attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Diverse Benefits (wie Fahrtkostenersatz, Familienzuschuß)

 

 

Für diese Position gilt gemäß Caritas-KV (III/1) ein Mindestbruttogehalt von € 2.584,10 im Monat (Basis Vollzeit) je nach anrechenbaren Vordienstzeiten, zuzüglich dienstspezifischer Zuschläge und diverse Sozialleistungen.

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an Herrn Peter Gstöttner (fb.existenzsicherung@caritas-salzburg.at).

 

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass etwaige mit Ihrem Vorstellungsgespräch verbundenen Kosten (wie z.B. Fahrt-, Verpflegungs- und Nächtigungskosten, Verdienstentgang, etc.), nicht übernommen werden können.

 

Detaillierte Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: www.caritas-salzburg.at/DatenschutzBewerber

 

Caritasverband der Erzdiözese Salzburg – Friedensstr. 7, 5020 Salzburg