Welttag der Armen

Papst Franziskus hat 2017 den „Welttag der Armen“ eingeführt. Dieser wird heuer zum zweiten Mal am 18.11.2018 begangen. Das Motto lautet heuer: „Auf den Ruf der Armen hören – antworten – befreien.“ 

Die Bischofskonferenz und die Caritas greifen dieses Anliegen österreichweit auf und wollen mit diesem Tag deutlich machen, dass der Platz der Kirche an der Seite der Armen ist. 

Wir laden alle kirchlichen, pfarrlichen und andere sozial engagierten Gruppen in der Erzdiözese Salzburg ein, diesen „Welttag der Armen“ gemeinsam zu nutzen, um konkret Not zu lindern. Es sollen neue Begegnungsmöglichkeiten geschaffen und in der Öffentlichkeit „Armut“ thematisiert werden.

Setzen Sie vor allem in den Aktionswochen vom 12.11.2018 - 25.11.2018 spezielle Akzente, um Menschen in Not zu helfen. Insbesondere die Sammlung von Lebensmitteln hilft bedürftigen Menschen in der Erzdiözese Salzburg.

Involvierungskarte zum Welttag der Armen