CARITAS - UKRAINE HILFE: Ausgabestelle Forum 1 - Salzburger Hauptbahnhof

Die Caritas Salzburg hat am 10. Mai 2022 eine weitere Anlaufstelle für geflüchtete Menschen eröffnet.
In der Ausgabestelle bekommen sie dringend benötigte Grundausstattung, wie zum Beispiel Kleidung. 

Vorab wird über die Grundversorgung der Bedarf geprüft. Dort erhalten die Menschen einen Ausgabeschein und können dann genau das, was sie brauchen, direkt in der Ausgabestelle abholen. Das Angebot basiert zur Gänze auf Spenden.

Freiwillige unterstützen durch die Ausgabe von Bekleidung, Hygieneprodukten und diversen Dingen des täglichen Gebrauchs.
 

Wo wird Hilfe benötigt?

Adresse: Caritas Ukraine Hilfe - Ausgabestelle Forum 1Karl-Wurmb-Straße, Hauptbahnhof Salzburg  

Die Anmeldung für Freiwillige erfolgt über die digitale Online-Plattform “füreinand”

Wie funktioniert das digitale Freiwilligenmanagement-Tool? – Ganz einfach!

Registrieren Sie sich jetzt auf https://fuereinand.at und Sie erhalten regelmäßig Infos und Termine über aktuelle Engagement-Möglichkeiten im Rahmen der Ukraine-Hilfe der Caritas Salzburg.

Damit haben Sie die Möglichkeit, sich online für eine freiwillige Tätigkeit einzutragen (Art der Hilfe, Zeit, Ort).

Danke für Ihre Eintragung auf “füreinand” – ein Tool der Caritas Österreich – und natürlich für Ihr Angebot zur Mithilfe als Freiwillige*r – sei es ein punktueller Einsatz oder ein regelmäßiger Einsatz (zB 1-2 x  pro Woche)!

Vielen Dank an alle Freiwilligen!

Lebensmittelsammlung rund um den Welttag der Armen

Die Caritas Salzburg sammelt jedes Jahr Lebensmittel für armutsbetroffene Menschen. Neben zahlreichen hilfsbereiten Unternehmen sind es aber vor allem auch die unzähligen Freiwilligen, die diese Sammelaktionen jährlich möglich machen.

Mag.a Ingrid Ebner

Projektmitarbeiterin Freiwilligenarbeit, Bürozeiten: Mi: 13 - 17 Uhr, Fr: 9 – 12 Uhr

Friedensstraße 7

5020 Salzburg