Deutschtraining im carlavelorep

Das Projekt carlavelorep ermöglicht Tagesstrukturierung, soziale Teilhabe und Aktivierung von arbeitslosen, jungen Menschen im Zentralraum Salzburg. Das Projekt ist auf Teilnehmer*innen zwischen 15 und 30 Jahren mit und ohne Fluchterfahrung ausgerichtet. Über einen Zeitraum von bis zu einem Jahr werden Sie (wieder) an den Arbeitsmarkt herangeführt.

carlavelorep sucht Freiwillige zur Unterstützung der Teilnehmer*innen mit deutscher und nichtdeutscher Muttersprache durch Deutschtraining - Einzel- und/oder Gruppentraining (Hauptschulniveau).

Schwerpunkte: Sinnerfassendes Lesen, Rechtschreibtraining, Verfassen von Kurztexten (Bewerbungsschreiben).

Zeitaufwand: Ca. 2 Stunden pro Woche

Ort: Elisabethstraße 17, 5020 Salzburg

 

 

Lydia Dirnstorfer BA

velorep Freiwilligenkoordination Deutschtraining

Elisabethstraße 17
5020 Salzburg

Mobil: 0 676 848 210 265