Notschlafstelle Haus Franziskus: Kochen

Für die Notschlafstelle im neuen Haus Franziskus werden ab Ende September Freiwillige zur Unterstützung des freiwilligen KöchInnen-Teams gesucht. Jeder der 3-4 Freiwilligen des KöchInnen-Teams übernimmt pro Abend  den Einkauf und das Vorkochen eines Abendmahls für ca.  20 Personen sowie die Lieferung zum Haus Franziskus - in Absprache mit  den anderen KöchInnen, um die Versorgung für 70 Personen sicherstellen zu können.

 

Ziel der Tätigkeit:  Beitrag zur Sicherstellung des basalen Versorgungsangebots der NOST

Zusammenarbeit mit anderen Personen:  Freiwilligen KöchInnenteam; Hauptamtlichen Mitarbeitern

Erforderliche Kenntnisse:  Kochkenntnisse (Zubereitung für eine größere Anzahl an Menschen), Kochen ohne Einsatz von Alkoholika und ohne Schweinefleisch, Koch-Hygienestandards, Ressourcenorientierter Einkauf von Lebensmittel

Erwünschte Eigenschaften:  Freude am Kochen, Zuverlässigkeit, Offenheit gegenüber kulturellen und religiösen Essgewohnheiten

Die Einschulung ist gewährleistet durch:  Nicht notwendig
Gerne wird jedoch die Einrichtung im Zuge des Kennenlernens vorgestellt!

Zeitlicher Aufwand:  Ca. 1x / Woche (in Absprache mit bestehendem KöchInnenteam)

Spesenersatz:  Falls erwünscht:
Refundierung der Ausgaben für Einkauf der LM

Reflexionsmöglichkeit:  Mit den anwesenden MitarbeiterInnen

 

Ansprechperson/
FreiwilligenkoordinatorIn:

Kornelia Vogl

Tel.: 0676 84 82 10658

E-Mail: kornelia.vogl(at)caritas-salzburg.at