Freiwillige dringend gesucht für das Projekt Caritas Lernpatenschaften!

Gemeinsames Lernen von AsylwerberInnen und Freiwilligen

 

 

Im Bundesland Salzburg besuchen (per Stand März 2016) 420 junge AsylwerberInnen die Pflichtschule. Um diesen Kindern und Jugendlichen einen positiven Pflichtschulstart zu ermöglichen und ihre Deutschkompetenzen zu stärken, werden Freiwillige gesucht, die an einem Nachmittag pro Woche mit den Kindern und Jugendlichen in Lern-Tandems Deutsch lernen bzw. sie bei schulischen Aufgaben unterstützen und eine vertrauensvolle Beziehung aufbauen.

 

Beschreibung der Tätigkeit:

Das Projekt Lernpatenschaften bietet schulpflichtigen AsylwerberInnen und Asylberechtigten kostenlose Sprach- und Lernbetreuung. Die Lernpatenschaften streben eine Betreuung im Verhältnis von 1:1 an. Freiwillige als Lernpaten/innen arbeiten an 1-3 Nachmittagen pro Woche mit den Kindern/Jugendlichen in Lerntandems, um spielerisch Deutsch zu lernen bzw. sie bei schulischen Aufgaben zu unterstützen.


Ziel der Tätigkeit:

  • Stärkung der Deutschkompetenzen durch gemeinsames, spielerisches Lernen
  • Positiver Schulstart für SchülerInnen mit Fluchterfahrung
  • Ganzheitliche und individuelle Förderung
  • Beitrag zu einem gelungenen Miteinander unterschiedlicher Kulturen und zur Integration

 

Zusammenarbeit mit anderen Personen:

  • mit Standort- und ProjektkoordinatorInnen
  • mit anderen Freiwilligen
  • evtl. mit Eltern oder Lehrpersonen

 

Erwünschte Kenntnisse:

  • Praktische Erfahrungen in der Arbeit bzw. im Umgang mit Kindern
  • DaF-Kenntnisse (Deutsch als Fremdsprache) von Vorteil
  • Sprachkenntnisse (z.B. Englisch, Arabisch, Russisch) von Vorteil

 

Vorteilhafte Eigenschaften:

  • Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • Interkulturelle und soziale Kompetenz

 

Sonstige Anforderungen:

  • Deutsch als Muttersprache oder auf C1-Niveau
  • Strafregisterauszug
  • Mindestalter: 18 Jahre

 

Die Einschulung ist gewährleistet durch:

  • Caritas Salzburg

 

Zeitlicher Aufwand:

  • 1-3 Nachmittage pro Woche (ca. 14:30 - 16:15 Uhr)

 

Dauer des Einsatzes:

  • September/Oktober 2017 - Februar 2018

 

Angebote:

  • Supervision oder Intervision auf Wunsch
  • Schulungen
  • Regelmäßiger Kontakt mit Freiwilligenkoordinatorin
  • Abschlussgespräch

 

Sonstiges:

  • Unfall- und Haftpflichtversicherung

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bei:
Andrea Reiter
Tel.: +43 676 848210-601
E-Mail: lernpatenschaften(at)caritas-salzburg.at