Eine alte Frau lehnt sich an die Schulter einer Pflegerin der Caritas.

Ein Stück Lebensweg gemeinsam gehen

Die mobilen Palliativ- und Hospizteams der Caritas kümmern sich um die Begleitung von schwer kranken Menschen und ihren Angehörigen. Bestens ausgebildete Fachkräfte besuchen und begleiten schwerkranke Menschen in ihrer letzten Lebenszeit. Begleitung beinhaltet vor allem Zeit zu haben: Zeit für Gespräche, Zeit um Miteinander zu sein.

Begleitung für Angehörige

Angehörige benötigen in der letzten Zeit der Krankheit oftmals Unterstützung und seelischen Beistand. Sie wünschen sich von HospizbegleiterInnen Entlastung. Trauerbegleitung ist in den letzten Jahren ein Schwerpunkt unserer Arbeit geworden. Dies kann ein Mal wöchentlich eine Zeit sein, wo man sich Raum für Erinnerungen gibt und aufkommende Trauer miteinander teilt..

Mehr erfahren

>> Hier finden Sie weitere Informationen und Kontaktdaten zu unseren Angeboten im Berich Palliativ und Hospiz.

Ihre Spende hilft!

Bitte unterstützen Sie die Hospiz- und Palliativarbeit der Caritas!