Unsere freien Stellen

Fachsozialbetreuer*in für Behindertenarbeit oder Behindertenbegleitung (m/w/d)

(Teilzeit, 30 Stunden)

Ort: Fuschl am See

Region: Salzburg

Arbeitsbereich: Menschen mit Behinderungen

Ausmaß: Teilzeit


Der Mathiashof in Fuschl am See ist ein naturverbundenes Wohn- und Beschäftigungsprojekt für Menschen mit Behinderung. Unsere Klient*innen finden dort Beschäftigung, werden in ihrer Selbständigkeit gefördert und bedürfnisorientiert begleitet. Zur Unterstützung unseres Teams am Mathiashof suchen wir ab sofort eine*n:

Fachsozialbetreuer*in für Behindertenarbeit oder Behindertenbegleitung (m/w/d)

(Teilzeit, 30 Stunden)


Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Pädagogische Begleitung und Assistenz von Menschen mit Behinderung im Alltag
  • Pflegeassistenz bei der Körperpflege im Rahmen der Unterstützenden Basis Versorgung (UBV)
  • Gemeinsame Umsetzung von Entwicklungszielen im Arbeitsbereich
  • Gemeinsame Freizeitgestaltung
  • Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team 

     

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum*r FSB BA oder BB sowie Berufserfahrung im Betreuungs- oder Pflegebereich
  • Positive Grundhaltung zur Begleitung und Assistenz von Menschen mit Behinderung
  • Freude an der Arbeit im Team, selbständige und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Humorvolle und positive Haltung
  • Führerschein B

 

Wir bieten:

  • Mitarbeit in einem professionellen, engagierten und selbstständigen Team
  • Einen vielfältigen Aufgabenbereich
  • Attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Mögliches Einbringen Ihrer individuellen Fähigkeiten und Interessen
  • Idyllischen Arbeitsplatz in Fuschl am See
  • Zwei zusätzliche Urlaubstage nach einjähriger Betriebszugehörigkeit

 

Wenn Sie Interesse haben, sich unserem engagierten Caritas-Team anzuschließen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an Herrn Stefan Krejci: stefan.krejci(at)caritas-salzburg.at

 

Für diese Position gilt gemäß Caritas-KV (Va/1) ein Mindestbruttogehalt von € 2.232,70 im Monat (Basis Vollzeit). Die tatsächliche Entlohnung richtet sich nach anzurechnender Berufserfahrung sowie dienstspezifischer Zuschläge.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass etwaige mit Ihrem Vorstellungsgespräch verbundenen Kosten (wie z.B. Fahrt-, Verpflegungs- und Nächtigungskosten, Verdienstausfall, etc.), nicht übernommen werden können.

Detaillierte Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: www.caritas-salzburg.at/DatenschutzBewerber