Das Freiwillige Integrationsjahr bei der Caritas Salzburg

 

Die Caritas Salzburg bietet Asylberechtigten die Möglichkeit, ein Freiwilliges Integrationsjahr (FIJ) zu absolvieren. Dieses Arbeitstraining wird von der Caritas für die Dauer von 10 bis 12 Monaten angeboten. Die wöchentliche Einsatzzeit beträgt grundsätzlich 34 Stunden. Im Rahmen der Tätigkeit werden Schulungen und integrationsunterstützende Maßnahmen im Ausmaß von mindestens 150 Stunden angeboten.

Für das Freiwillige Integrationsjahr stehen in der Caritas verschiedene Einsatzplätze in den Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe, der Flüchtlingshilfe, für Menschen mit Behinderungen und im Bereich Betreuung und Pflege zur Auswahl.


Auf den folgenden Seiten finden Sie die wichtigsten Informationen zu Ihrem Freiwilligen Integrationsjahr bei der Caritas Salzburg.