Katastrophenhilfe der Caritas beim Hochwasser 2013 in Kössen. Die Caritas zahlt Soforthilfe an die Betroffenen aus.

Vergangene Termine

Fest der Begegnung, St. Johann in Tirol

Wann: 30.09.16 / 15:00 - 30.09.16 / 19:00

Wo: Kaisersaal, Bahnhofstraße 3, St. Johann i.T.

Organisator: Freiwilligenzentrum Pillerseetal/Leukental

Das Fest der Begegnung im Rahmen des Langen Tag der Flucht soll langjährigen und neu zugezogenen BürgerInnen in St. Johann die Möglichkeit zum Kennenlernen bieten.

Informationsabend: Armut

Wann: 20.09.16 / 18:00 - 21.09.16 / 15:42

Wo: Anton-Graf-Straße 4, Salzburg-Parsch

Organisator: Caritas Salzburg

Im neuen Notquartier Haus Franziskus wird am 20. September ein Informationsabend mit dem Schwerpunkt "Armut" abgehalten. Neben der Besichtigung des Hauses mit 70 Schlafplätzen für obdachlose Menschen und ArmutsmigrantInnen präsentiert Robert Bugglar die Studie zum Thema Armut in Salzburg.

Tag der offenen Tür im Haus Franziskus

Wann: 16.09.16 / 15:00 - 16.09.16 / 19:00

Wo: Anton-Graf-Straße 4, Salzburg

Organisator: Caritas Salzburg

Das Haus Franziskus für obdachlose Menschen lädt zum Tag der offenen Tür am 16. September. Alle Anwohner, Salzburger und Interessierten sind herzlich eingeladen, die neue Einrichtung kennenzulernen.

Lehrgang für den Freiwilligen Besuchsdienst

Wann: 16.09.16 / 00:00 - 09.06.17 / 00:00

Wo: Diakoniewerk Salzburg

Organisator: Freiwilligenzentrum Salzburg

Das Freiwilligenzentrum Salzburg – eine Kooperation von Land Salzburg, Caritas, Diakoniewerk, Hilfswerk und Samariterbund – bietet diesen Lehrgang an. Ziel des Angebotes ist die fachliche Qualifizierung von freiwilligen MitarbeiterInnen in Einrichtungen des Sozial- und Gesundheitswesens, in Pfarren...

Lesung mit Musik aus 1 Meter Bücher - Demenz

Wann: 14.09.16 / 19:30 - 15.09.16 / 14:56

Wo: Gemeindeamt Schwendau

Organisator: Caritas & Tyrolia

Unter dem Motto "Demenzfreundliches Zillertal lädt die Caritas gemeinsam mit dem Verlag Tyrolia zur Lesung mit Musik im Gemeindeamt Schwendau. Menschen mit Demenz, deren Angehörige und alle am Thema interessierten sind herzlich eingeladen.