Katastrophenhilfe der Caritas beim Hochwasser 2013 in Kössen. Die Caritas zahlt Soforthilfe an die Betroffenen aus.

Aktuelle Medieninformationen

Caritas und Shopping Arena sammeln mehr als 2 Tonnen Lebensmittel und Hygieneartikel

Vom 7. bis 12. Dezember fand in der Shopping Arena Salzburg eine Sammelaktion der Caritas Salzburg statt. Die Spenderlust der Kundinnen und Kunden war äußerst groß, gerne und bereitwillig wurden haltbare Lebensmittel und Hygieneartikel gekauft und an die Caritas weitergegeben - mehr als 2 Tonnen sowie Gutscheine im Wert von 450,- Euro wurden gespendet und können noch vor Weihnachten an Menschen in Not verteilt werden.

Weiter

Menschen in Not: Caritas Salzburg verteilt vor Weihnachten 1.000 Lebensmittelpakete

Die Schwächsten trifft die Krise am härtesten und je länger die Krise andauert, desto mehr verschärft sich die Situation von Menschen in Not. Mit außerordentlicher Unterstützung zahlreicher Salzburger Unternehmen und Mitteln aus dem Corona-Solidaritätsfonds kann die Caritas Salzburg noch vor Weihnachten mehr als 1.000 Hilfspakete für Menschen in Not in Stadt und Land Salzburg sowie im Tiroler Unterland verteilen.

Weiter

Viktoria Bau spendet 4.000 Euro für Menschen mit Behinderung

Im Caritas Dorf St. Anton in Bruck an der Glocknerstraße leben und arbeiten rund 70 Menschen mit Behinderung. Vieles kann jedoch nur aus Spenden finanziert werden. Viktoria Bau aus Wals unterstützt die Menschen im Dorf St. Anton mit einer Spende von 4.000 Euro.

Weiter

Weihnachtsspende: conova unterstützt Caritas Salzburg

Soziale Verantwortung und Verbundenheit mit der Region – unter diesem Stern steht die diesjährige Weihnachtsspende von conova. Der Salzburger IT-Spezialist spendet 3.000 Euro für Projekte der Caritas Salzburg. Die Spende kommt Menschen in Not in Österreich zu Gute.

Weiter

Weihnachtsessen und Haare schneiden für Menschen in Not

Michael Hamberger, Inhaber des Salzburger Tattoo-Studios Nadelwerk, hilft armutsbetroffenen und obdachlosen Menschen: Am 14. Dezember hat er im Haus Elisabeth der Caritas ein Weihnachtsessen gemacht und selbst gekocht. Menschen in Not konnten sich als Weihnachtsgeschenk die Haare schneiden lassen. Hambergers Lebensgefährtin Elke Katzinger, Leiterin des „Haut- & Haarstudios“ in Rohrbach (OÖ) war mit ihrem Team da.

Weiter