Katastrophenhilfe der Caritas beim Hochwasser 2013 in Kössen. Die Caritas zahlt Soforthilfe an die Betroffenen aus.

Katastrophenhilfe im Inland

Eine Salzburgerin bei Aufräumarbeiten nach dem Hochwasser 2013 in Salzburg.
© Franz Neumayr

Auch in Österreich werden immer wieder Menschen zum Opfer von Naturkatastrophen wie Lawinen, Hochwasser oder Bränden. Die Caritas Salzburg hilft schnell und unbürokratisch.

Unsere Hilfe: finanziell, professionell, menschlich

Ein Beispiel für die Katastrophenhilfe der Caritas ist etwa das Jahrhunderthochwasser, das Salzburg und das Tiroler Unterland im Sommer 2013 mit voller Härte traf. Viele Menschen standen mit einem Mal vor den Trümmern ihrer Existenz.

Die Caritas Salzburg ist in solchen Fällen zur Stelle. Erster Ansprechpartner im Katastrophenfall sind die Regionalen Caritas Zentren. Sie stehen in unmittelbarem Kontakt mit Ländern und Gemeinden und helfen schnell und unbürokratisch: zum Beispiel durch finanzielle Unterstützung, Notunterkünfte, Verteilung von Essen oder emotionale Hilfe der Betroffenen. Unser Ziel ist es, Menschen bei ihrem Weg aus der Krise bestmöglich zu unterstützen und Ihnen bei ihrem Weg zurück in die Normalität zu helfen!

Standorte

Regionales Caritas Zentrum Bischofshofen

Regina Lechner
Telefon:
06462 328 72-20
Mail:
E-Mail

Pestalozzigasse 6
5500 Bischofshofen

Regionales Caritas Zentrum Neumarkt

DSA Mag. Richard Gölzner
Telefon:
06216 205 94
Mail:
E-Mail

Kirchenstraße 6
5202 Neumarkt

Regionales Caritas Zentrum St. Johann in Tirol

DSA Andrea Wieser
Telefon:
05352 639 73
Mail:
E-Mail

Fieberbrunnerstraße 10
6380 St. Johann

Regionales Caritas Zentrum Tamsweg

Elisabeth Huber
Telefon:
06474 268 75
Mail:
E-Mail

Bahnhofstraße 17
5580 Tamsweg

Regionales Caritas Zentrum Wörgl

Heidi Rißlegger
Telefon:
05332 708 13
Mail:
E-Mail

Brixentalerstraße 5
6300 Wörgl

Regionales Caritas Zentrum Zell am See

Stefanie Maroschek
Telefon:
06542 729 33-10
Mail:
E-Mail

Seehofgasse 2
5700 Zell am See