Auftakt zur Caritas Kinderkampagne 2017

06.03.17 / 11:48

Am 2. Februar 2017 fand die Auftaktveranstaltung für die diesjährige Kinderkampagne der Caritas-Auslandshilfe im Salzburger Filmkulturzentrum "Das Kino" statt. Eines der im Rahmen dieser Kampagne unterstützten Projekte ist ein maßgeblich von der Caritas Salzburg unterstütztes Straßenkinderprojekt in Alexandria in Ägypten. Der langjährige  Projektpartner der Auslandshilfe der Caritas Salzburg, Hany Maurice, der seit vielen Jahren die vielfältigen Aktivitäten der Caritas Alexandria zugunsten von Straßenkindern leitet, ist seit Jahresbeginn auch Direktor der Caritas Alexandria. Die Caritas Salzburg freute sich besonders darüber, dass ihn sein erster Besuch im Ausland in seiner neuen Funktion nach Salzburg geführt hat. Ehrengast bei der Veranstaltung war der live aus Alexandria zugeschaltete Sherif Mohammed Gaber, der vor 15 Jahren als erstes Straßenkind in ein neues, von der Caritas Salzburg finanziertes, Betreutes Wohnprojekt für Straßenkinder aufgenommen worden war und bis heute dort lebt. Im heurigen Sommer wird Sherif als erstes ehemaliges Straßenkind in Ägypten die Universität abschließen und zum Ingenieur graduieren. Er ist damit zum Vorbild für viele andere Kinder geworden, die in Ägypten unter widrigsten Bedingungen auf der Straße leben und gleichzeitig unterstreicht seins Lebensgeschichte auch die Bedeutung der langjährigen Caritashilfe für dieses wichtige Projekt. Aber nicht nur in Alexandria, sondern auf der ganzen Welt hilft die Caritas Kindern, die Hilfe besonders benötigen. Denn wer als Kind arm ist, hat auch schlechte Chancen auf ein gutes Leben als Erwachsener.