Caritas: 34 Wohnungen für Frauen in Not stehen ab Anfang 2022 zur Verfügung

In der Plainstraße 83 wird es ab Anfang 2022 eigene, leistbare Wohnungen für Frauen in Not – mit und ohne Kindern – geben. Ein Zuhause, eigene vier Wände, Stabilität und Perspektive für Frauen, die sich dadurch leichter aus belastenden Situationen lösen und in ein eigenständiges und selbstbestimmtes Leben begleitet werden können.

Weiter

Kinderleicht und Kinderleicht+: Unterstützung für Kinder psychisch- oder suchtkranker Eltern

Kinder, die mit psychisch- oder suchtkranken Eltern aufwachsen, brauchen unsere Hilfe. Denn: Für diese Kinder und Jugendlichen ergeben sich einschneidende Folgen; Kindheit, Jugend und Erwachsenenleben werden tiefgreifend von der Erkrankung der Eltern geprägt. Die Caritas bietet mit „Kinderleicht“ im Tiroler Unterland Unterstützung für Kinder suchtkranker Eltern, ab Mitte April 2021 mit „Kinderleicht+“ auch für Kinder psychisch kranker Eltern.

Weiter

Ausbildungszentrum St. Josef: Schulprojekt mit der youngCaritas

Gemeinsam mit der youngCaritas wollen die Schülerinnen des ABZ St. Josef auf die Situation von Kindern im Libanon aufmerksam machen. Dort ist ein Schulbesuch keineswegs selbstverständlich, das Schulessen ist meist die einzige Mahlzeit am Tag. Mit einem Podcast der youngCaritas haben sich die Schülerinnen mit dem Thema auseinandergesetzt und auf dieser Basis Videos erstellt, in denen sie über den Alltag libanesischer Schulkinder berichten.

Weiter

Explosion im Libanon: Hilfe braucht langen Atem

Die Schwerpunktländer der Auslandshilfe der Caritas Salzburg sind Syrien, Ägypten und der Libanon. So war es uns eine große Freude, den Leiter des ORF-Nahostbüros, Karim El-Gawhary, im SN-Saal begrüßen zu dürfen. Er analysierte die Entwicklung in der Region und ging dabei auch auf die Folgen der Explosion in Beirut ein. Wer die Bilder der verletzten Menschen gesehen hat, der weiß: Hilfe muss in dieser Situation immer einen langen Atem haben.

Weiter

Eindrücke aus Ägypten und Presseartikel

Im Frühjahr 2019 waren mehrere Journalisten gemeinsam mit der Auslandshilfe der Caritas Salzburg in Ägypten, um sich selbst ein Bild von den Projekten und deren Notwendigkeit vor der Hintergrund der Situation des Landes zu machen

Weiter