Eine alte Frau lehnt sich an die Schulter einer Pflegerin der Caritas.

wellcome - Praktische Hilfe nach der Geburt

Das Baby ist da, die Freude ist groß - und alles ist anders ...

Familien, die sich im ersten Jahr nach der Geburt Unterstützung wünschen oder die in besonders herausfordernden Situationen leben (z. B. Mehrlingsgeburt, Alleinerziehende), erhalten diese durch freiwillige wellcome-Engel. wellcome hilft dort, wo Familie oder Freunde nicht zur Verfügung stehen.

Eine Freiwillige unterstützt die Familie ein bis zweimal pro Woche zuhause:

  • Sie betreut das Neugeborene.
  • Sie spielt mit den Geschwisterkindern.
  • Sie hört zu und hilft ganz praktisch.

Brauchen Sie Hilfe oder wollen Sie anderen helfen? Kontaktieren Sie uns über diese Links und wir melden uns bei Ihnen:

(c) Christoph Niemann

Sie brauchen Unterstützung?

Mit der wellcome-Koordinatorin, einer erfahrenen Fachkraft, besprechen Sie, welche Unterstützung Sie brauchen. Sie vermittelt Ihnen einen „wellcome-Engel“ oder berät Sie zu alternativen Unterstützungsangeboten.

wellcome in Österreich

Die freiwilligen MitarbeiterInnen, meist erfahrene Mütter, haben regelmäßigen Kontakt zur Koordinatorin. Sie sind versichert und bekommen die Fahrtkosten erstattet.