Eine alte Frau lehnt sich an die Schulter einer Pflegerin der Caritas.

Betreutes Wohnen in Thalgau

Das Haus des Betreuten Wohnens in Thalgau
© Caritas Salzburg

In Thalgau östlich des Ortszentrums stehen seit März 2016 durch Eröffnung des zweiten Bauabschnitts 46 betreute Mietwohnungen für insgesamt 59 BewohnerInnen zur Verfügung.

Die Wohnungen wurden in Zusammenarbeit von der Gemeinde, der Caritas und der Heimat Österreich errichtet. Die barrierefreien Wohneinheiten haben zwischen 50 und 69 Quadratmeter und je nach Lage Balkon oder Terrasse. Den BewohnerInnen stehen Tiefgaragenplätze, eigene, geräumige Kellerabteile, Fahrradkeller sowie Wasch- und Trockenräume zur Verfügung. Der Gemeinschaftsraum, der mit einer Küche ausgestattet ist, verbindet die beiden Bauteile und ermöglicht eine gute Kommunikation zwischen den BewohnerInnen.

Unsere Angebote

Eine qualifizierte Fachkraft sorgt für organisatorische und formelle Belange sowie für soziale Betreuung und Beratung. Sie ist regelmäßig vor Ort. Neben der Förderung gemeinschaftlicher Aktivitäten sorgt sie auch für die Organisation externer Dienstleistungen. Je nach Wunsch stehen den BewohnerInnen mobile Hilfe und Betreuung, Hauskrankenpflege, Heimhilfe und Essen auf Rädern auf eigene Kosten zur Verfügung.

Beim 14-tägigen Bewohnertreff werden Belange der Hausgemeinschaft gemeinsam besprochen und die sozialen Kontakte gepflegt. Zudem können die BewohnerInnen die Bildungs- oder Kulturangebote der vielen aktiven Vereine in Thalgau nutzen.

>> Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!<<