Härtefallfonds der Stadt Salzburg in Kooperation mit Caritas Salzburg

Sie stehen aufgrund der Corona-Krise vor einer drohenden Delogierung oder einer Stromabschaltung?

Der Härtefallfonds der Stadt Salzburg wurde ins Leben gerufen um Sie in dieser schwierigen Situation zu unterstützen. Im Rahmen ihres Angebots der Sozialberatung unterstützt die Caritas Salzburg die Stadt Salzburg, dass finanzielle Unterstützungen bei drohenden Delogierungen oder Stromabschaltungen von der Stadt ausbezahlt werden.  

Wer hat Anspruch auf Geld aus dem Härtefallfonds?

  • Hauptwohnsitz in der Stadt Salzburg
  • Die Person muss das 18. Lebensjahr vollendet haben
  • Zum anspruchsberechtigten Personenkreis zählen Österreicher*innen, EWR- und Schweizer Bürger*innen mit einer Bescheinigung des Daueraufenthalts gem. § 53 NAG, Drittstaatenangehörige mit unbefristeten Aufenthaltstitel sowie Asylberechtigte mit positiven Asylbescheid
  • Bei Mietrückstand: Ein gerichtliches Räumungsverfahren muss eingeleitet worden sein
  • Bei Stromrückstand: Drohende Stromabschaltung
  • Die Rückstände müssen im Zeitraum von März 2020 bis März 2022 angefallen sein und in einem unmittelbaren kausalem Zusammenhang mit der Covid-19 Krise stehen (z.B. Kurzarbeit, Jobverlust usw.)
  • Die im Haushalt lebenden Personen dürfen keine Sozialunterstützungsbezieher*innen sein (Zeitpunkt der Antragstellung gilt).
  • Die Übernahme von Rückständen ist nur dann möglich, wenn dadurch die soziale Gefährdung beendet werden kann und gemäß einer prognostischen Einschätzung der Sozialberatung eine nachhaltige Überwindung der Notlage wahrscheinlich ist

Die Antragsstellung und Prüfung erfolgt über die Caritas Sozialberatung. Die Auszahlung einer finanziellen Unterstützung erfolgt durch die Stadt Salzburg. Unsere Mitarbeiter*innen stehen Ihnen unter den folgenden Kontaktdaten zu den angeführten Öffnungszeiten zur Verfügung.

Bitte füllen Sie das folgende Antragsformular wahrheitsgetreu aus und schicken Sie es zusammen mit allen erforderlichen Unterlagen an sozialberatung@caritas-salzburg.at. 

Caritas Solidaritätsfonds

Sie helfen damit betroffenen Menschen direkt in der Region.