Ein Mädchen mit Downsyndrom beim Malen

Inklusive Feriencamps

Jetzt informieren! 
Caritas erweitert inklusive Feriencamps

Kinder mit und ohne Behinderung werden im Lungau,  Flachgau und in der Stadt Salzburg betreut. Jetzt informieren!

Die Caritas Salzburg bietet im Sommer inklusive Feriencamps für Kinder mit und ohne Behinderung im Salzburger Zentralraum und Lungau an. Vorbild dafür sind die beliebten I-Camps der Caritas Salzburg in Kooperation mit der Erzdiözese Salzburg, die in den vergangenen Jahren in Elsbethen (Flachgau) sehr erfolgreich angeboten wurden.

Aufgrund der Corona-Pandemie hat sich der Bedarf vieler Eltern an einer Ferienbetreuung im Sommer 2020 spürbar erhöht. Die Caritas erweitert daher das Betreuungsangebot und dehnt den Betreuungszeitraum aus. 

 

Folgende I-CAMPS gibt es heuer in den Ferien: 

  • I-Camp Elsbethen, vier Wochen lang zwischen 13.7. und 07.08.2020. Insgesamt können 12 Kinder pro Woche betreut werden. Der Beitrag pro Kind und Woche beträgt inkl. Mittagessen 95,-- Euro, für jedes Geschwisterkind 85,-- Euro. 
  • I-CAMP Stadt Salzburg, acht Wochen lang zwischen 13.07. und 04.09.2020. Insgesamt können 12 Kinder pro Woche betreut werden. Der Beitrag pro Kind und Woche beträgt inkl. Mittagessen 95,-- Euro, für jedes Geschwisterkind 85,-- Euro.
  • Im Lungau bietet die Caritas in Kooperation mit dem Hilfswerk, KEM Lungau, Regionalverband und Forum Familie das I-Camp in der LFS Tamsweg an. Die Laufzeit beträgt drei Wochen, 10.-28.8.2020. Die Kosten betragen 60,-- Euro pro Woche.  

Die Plätze für die Ferienbetreuung sind begrenzt. Bitte melden Sie Ihren Bedarf verbindlich bis spätestens Freitag, 26. Juni 2020 unter ferienbetreuung(at)caritas-salzburg.at. Sie erhalten daraufhin eine Vorabinformation bzw. das Anmeldeformular zugeschickt.

Aufgrund der Covid-Situation werden Familien, die eine finanzielle Unterstützung bei den Ferienangeboten benötigen, von der Caritas Salzburg unterstützt.

Für weitere Fragen diesbezüglich ist Frau Regina Tockner, Fachbereichsleitung der Caritas, zu kontaktieren: regina.tockner(at)caritas-salzburg.at