Ein Mädchen mit Downsyndrom beim Malen

Allgemeine Sonderschule im Caritas Dorf St. Anton

Zwei SchülerInnen und ein Lehrer der Allgemeinen Sonderschule im Caritas Dorf St. Anton im Klassenzimmer.
© Caritas Salzburg

Das Caritas Dorf St. Anton beherbergt eine Allgemeine Sonderschule. Dort werden die schulpflichtigen Kinder gemeinsam mit SchülerInnen aus der Umgebung unterrichtet und gefördert.

In der Schule sind die Kinder mit ihren unterschiedlichsten Bedürfnissen bestens betreut: von Betreuung für Kindern mit schwerer Behinderung bis zu berufsvorbereitendem Unterricht für jugendliche Absolventinnen.

Die Schule verfügt über modernste Ausstattung und bietet unter anderem großzügige Grünanlagen, einen eigenen Sportplatz, Hallenbad, Therapieraum, Entspannungsraum, Schulküche, Holzwerkräume, Tonraum, Musiktherapiezimmer und Computerraum mit Internetanschlüssen.

In den umliegenden Betrieben und in der Caritas - so etwa in der Gärtnerei, der Landwirtschaft, der Betriebsküche oder der Großwäscherei - können ältere Schüler erste Erfahrungen mit der Arbeitswelt machen.

Weitere Informationen zur Schule finden Sie unter: www.aso-stanton.salzburg.at