div-in-co: Eine Chance für Frauen mit Fluchterfahrung und heimische Unternehmen

div-in-co – Diversität, Inklusion und Consulting – ist ein innovatives Pilotprojekt der Caritas in Salzburg, Oberösterreich und der Steiermark. Hier werden sowohl Frauen mit Fluchterfahrung bei der Inklusion in die Arbeitswelt, als auch Unternehmen mit dem Fokus auf Gleichstellung, Diversität und Inklusion beraten und begleitet. So wird eine Brücke gebaut zwischen Frauen und Unternehmen, die voneinander profitieren. Indem wir die Potenziale der Frauen fördern, wirken wir mit div-in-co auch gegen den aktuellen Mangel an Fachkräften.

Unternehmen, die an einer nachhaltigen und inklusiven Unternehmenskultur interessiert sind, bieten wir abgestimmt auf die jeweiligen Bedürfnisse einen gemeinsam gestalteten Beratungsprozess.

Angebote für Unternehmen

  • Persönliche Beratung und Unterstützung bei der Inklusion durch Expertinnen und Experten
  • Trainings und Workshops zur positiven Beeinflussung des Betriebsklimas
  • Mulitmediale Toolbox zur selbstständigen Weiterverwendung im Unternehmen

Angebote für Frauen mit Fluchterfahrung

  • Information zur besseren Orientierung am österreichischen Arbeitsmarkt
  • Vertrauliche Beratung und Begleitung während der ersten Zeit am neuen Arbeitsplatz
  • Hilfe zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, zum Beispiel durch die Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten
  • Unterstützung bei Behördengängen und Vermittlung zu externen Beratungs-Einrichtungen
  • Beratung zur beruflichen Weiterentwicklung und zu Karrierechancen

Unsere Ziele

  • Verbesserung der Gleichstellung von Frauen mit Fluchterfahrung durch nachhaltige Inklusion.
  • Erhöhung der Einstellungsbrereitschaft von Unternehmen
  • Stärkung der Unternehmen bei ihrer Diversitäts- und Inklusionskompetenz

Wir kooperieren eng mit Arbeitsvermittlungs- und Flüchtlingsberatungsstellen zur Erreichung der Ziele.

Erfahren Sie mehr über die positiven Auswirkungen dieses Projektes sowie Ihre AnsprechpartnerInnen und Kontaktmöglichkeiten.