Eine alte Frau lehnt sich an die Schulter einer Pflegerin der Caritas.

Calimero - Wir unterstützen wachsende Familien

Mit der Geburt eines Kindes beginnt ein neuer Lebensabschnitt für die Eltern. Ein Abschnitt, der geprägt ist von Freude, Glück und Hoffnung – und von den Bedürfnissen des Babys.

Worüber niemand gerne spricht: Stress und Erschöpfung. Oft fehlt nur ein bisschen Zeit, um kurz durchatmen zu können. Genau hier setzt Calimero an.

Ein neuer Lebensabschnitt

Dank Calimero werden Mütter und Väter bei der Bewältigung des Alltags mit Kind unterstützt. Kleine Freiräume stärken der wachsenden Familie den Rücken. Diese Freiräume macht Calimero möglich, indem jemand ein bis drei Mal pro Woche die Familie besucht. Dort hilft derjenige oder diejenige beim Spielen, schaut auf das Baby, und schafft ein kleines aber wichtiges Stück Zeit für Mama oder Papa.

Ich wünsche mir Unterstützung!

Wir beraten Sie gerne und vermitteln Ihnen eine freiwillige Mitarbeiterin. Diese ist während ihrer Einsätze selbstverständlich versichert, sie wird vorab geschult und nimmt regelmäßig an Weiterbildungen teil.

Wenn Sie diese Hilfe benötigen, dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Auch wenn Sie sich noch nicht sicher sein sollten, ob Calimero das Richtige für Sie ist, kann Ihnen ein beratendes Gespräch mit DPGKS Manuela Summer MSc weiterhelfen.

>> Senden Sie uns eine Mail <<

Ich will unterstützen

Es ist schön, dass Ihnen die Hilfe für andere Menschen wichtig ist. Bitte kontaktieren Sie uns und gemeinsam finden wir einen Weg, wie Sie so helfen können, dass es für Sie Sinn macht und nicht zur Belastung wird.