Katastrophenhilfe der Caritas beim Hochwasser 2013 in Kössen. Die Caritas zahlt Soforthilfe an die Betroffenen aus.

Migration & Chancen

Salzburg war und ist für Menschen aus unterschiedlichsten Nationen eine neue und sichere Heimat.
Um das Ankommen, Orientieren, Teil haben und (Wieder-) Entwickeln von Zukunftsperspektiven – oftmals von Krieg und Vertreibung betroffener Menschen – zu erleichtern, berät und unterstützt der Fachbereich Migration und Chancen in unterschiedlichen Facheinrichtungen.

Ressourcen und Fähigkeiten zugewanderter Menschen wertzuschätzen und zu fördern, sie auf dem Weg in eine solidarische österreichische Gesellschaft nachhaltig zu begleiten und ihre Chancen auf gleichberechtigte Teilhabe zu erhöhen, ist Kernaufgabe des Fachbereichs. Nur mit der Unterstützung vieler freiwillig engagierter Menschen können wir uns diesen Aufgaben bedarfsgerecht widmen.

Zukunftsperspektiven lassen sich am besten im Zusammenspiel mit Bildungsreichtum – insbesondere auch junger Menschen – entwickeln. Gemeinsam mit NetzwerkpartnerInnen und der Politik für Bildungs-Sicherheit zu sorgen und somit die Selbstbestimmtheit und Autonomie von oftmals unter schwierigen Bedingungen zugewanderten Menschen zu fördern, liegt im Fokus der Arbeit der nächsten Jahre.