Katastrophenhilfe der Caritas beim Hochwasser 2013 in Kössen. Die Caritas zahlt Soforthilfe an die Betroffenen aus.

Menschen mit Behinderung

Der Bereich Menschen mit Behinderung ist im Vergleich zu den MitbewerberInnen in der Behindertenhilfe in Salzburg relativ klein. In mittlerweile vier unterschiedlichen Einrichtungen, die sich in Bruck an der Glocknerstraße, Elixhausen, Mittersill und Fuschl am See befinden, werden je nach zu Grunde liegendem Konzept verschiedene Zielgruppen begleitet. Dies beginnt bei der Begleitung von Schulkindern, die nach der Schule in St. Anton Lern-, Freizeitbetreuung und unterschiedliche Förderangebote besuchen können. Erwachsene finden eine Beschäftigung in den Tageszentren, wohnen mit unterschiedlicher Betreuungsintensität bei uns (voll- und teilbetreut), oder nutzen beide Angebote. Wichtig ist, Menschen mit Behinderung eine möglichst große Selbstständigkeit und Selbstbestimmung zu ermöglichen bzw. diese gemeinsam zu fördern und zu entwickeln. Auf Grundlage der Inklusionsidee arbeiten wir daran, individuell auf den/die Einzelne/n einzugehen. Die MitarbeiterInnen begleiten die KlientInnen in allen unterschiedlichen Lebenssituationen – so lacht man gemeinsam und findet auch bei schwierigen Themen ein offenes Ohr.