Katastrophenhilfe der Caritas beim Hochwasser 2013 in Kössen. Die Caritas zahlt Soforthilfe an die Betroffenen aus.

"Gestrandet in Europa": Diskussion im SN-Saal


Wann: 15.06.15 / 19:00

Wo: SN-Saal, Karolingerstraße 40

Organisator: Salzburger Nachrichten und Caritas Salzburg

Bis Mitte Mai dieses Jahres erreichten etwa 65.000 Menschen die europäische Küste. Was erleben Flüchtlinge danach und wie soll Europa mit ihnen umgehen?

Im SN-Saal diskutieren zu diesem Thema:

  • Adeeb: ein Syrer, der die riskante Überfahrt über das Mittelmeer überlebt hat.
  • Wolfgang Bauer: ein Reporter der Wochenzeitung "Die Zeit", der sich von Schleppern von Afrika nach Europa bringen ließ.
  • Johannes Dines: Direktor der Caritas Salzburg.

 Der Eintritt ist kostenlos!