Katastrophenhilfe der Caritas beim Hochwasser 2013 in Kössen. Die Caritas zahlt Soforthilfe an die Betroffenen aus.

IKEA spendet 3.000 Euro für Calimero der Caritas Salzburg

28.11.19 / 14:49

Mit Calimero unterstützt die Caritas Salzburg wachsende Familien mit Kind bei der Bewältigung des Alltags. 16 Freiwillige unterstützen derzeit 15 Familien in Stadt und Land Salzburg, 50 Familien konnten seit Beginn von Calimero entlastet werden. Spenden sind dringend nötig. IKEA Salzburg hilft und spendet im Rahmen der jährlichen Weihnachtsspende 3.000,- für dieses Projekt.

Johannes Dines, Direktor der Caritas Salzburg: „Ein Baby steht für Freude, Glück und Hoffnung. Worüber niemand gerne spricht: Stress und Erschöpfung. Oft fehlt nur ein bisschen Zeit, um kurz durchatmen zu können. Wir freuen uns sehr, dass unser langjähriger und sozial äußerst engagierter Partner IKEA Salzburg unser Projekt für wachsende Familien mit 3.000 Euro unterstützt. Bitte spenden auch Sie!“

Christian Schwendinger, Prokurist IKEA Salzburg: „Im Herzen von IKEA steht eine Vision – den Menschen einen besseren Alltag zu schaffen. Gerade junge Familien, junge Mütter und Väter, stehen vor einer herausfordernden Situation und brauchen Freiräume, um den Alltag zu bewältigen. Wir helfen gerne im Rahmen unserer jährlichen Weihnachtsspende und unterstützen das Caritasprojekt Calimero.“

Manuela Summer, Leitung Calimero: „Unser Angebot wird sehr gut angenommen und wir können die große Nachfrage bei weitem nicht abdecken. Seit dem Start von Calimero konnten unsere Freiwilligen insgesamt 50 Familien entlasten, derzeit werden 15 Familien begleitet. Ich bedanke mich herzlich bei allen unseren freiwillig engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die Calimero erst ermöglichen. Die Spende von IKEA hilft uns sehr, einen Teil unserer Kosten zu decken und Familien mit Kleinkindern zu helfen.“

Zum Bild in hoher Auflösung

Calimero der Caritas Salzburg unterstützt wachsende Familien mit Kind bei der Bewältigung des Alltags. 15 Freiwillige unterstützen derzeit 16 Familien in Stadt und Land Salzburg, 50 Familien konnten seit Beginn von Calimero entlastet werden. Spenden sind dringend nötig. Johannes Dines, Direktor der Caritas Salzburg freut sich über 3.000,- Euro Weihnachtsspende von IKEA Salzburg.
Im Bild v.l.: Johannes Dines, Direktor der Caritas Salzburg, Christian Schwendinger, Prokurist IKEA Salzburg, Manuela Summer, Leitung Calimero, und Wolfgang Kietreiber-Makari, interimistische Leitung IKEA Salzburg.