Katastrophenhilfe der Caritas beim Hochwasser 2013 in Kössen. Die Caritas zahlt Soforthilfe an die Betroffenen aus.

Wollmäuse stricken zugunsten der Caritas

27.02.18 / 14:01

Die Wollmäuse überbringen die schönen Strickwaren an das Caritas Zentrum Wörgl
Im Bild v.l.n.r.: Maria Greiderer, Wollmäuse, Heidi Risslegger, Caritas Zentrum Wörgl, Anita Bramböck, Wollmäuse.

Wörgl, 27. Februar 2018:  Die Wollmäuse aus Wörgl haben wieder fleißig gestrickt. Jacken, Socken, Mützen, Schals, Babypatschen und vieles mehr spendeten die Hobby Handarbeiterinnen an das Caritas Zentrum Wörgl. Das Selbstgestrickte kann günstig im SOMA Wörgl erworben werden. Die Babykleidung wird an sozialschwache Familien verteilt. Für alle die gerne selber stricken, wurden auch Wolle und Stricknadeln gespendet. „Wir bedanken uns ganz herzlich für all die schönen Sachen und sind uns sicher, dass viele Menschen daran Freude haben werden“, so Heidi Risslegger, Caritas Zentrum Wörgl.

Die Wollmäuse sind eine Gruppe von Frauen, rund um das Wollgeschäft Monis Masche in Wörgl, welche gerne stricken und so viele gemeinsame Stunden in netter Runde verbringen können.