Katastrophenhilfe der Caritas beim Hochwasser 2013 in Kössen. Die Caritas zahlt Soforthilfe an die Betroffenen aus.

FlexTeam entlastet Pflegekräfte

30.11.20 / 09:00

Um Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Pflege und Betreuung zu entlasten, Zeiten des Urlaubs, von Krankenständen und Personalengpässen zu kompensieren und so die Zufriedenheit zu erhöhen, hat die Caritas Salzburg das „FlexTeam“ gegründet.


Andrea Schmid, Leiterin des Bereiches Begleitung, Inklusion und Pflege in der Caritas Salzburg: „Eine der großen Herausforderungen in der Pflege und Betreuung ist es, Ausfallzeiten bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu überbrücken. Dieser Herausforderung wollen wir mit neuen Ansätzen und Innovationen begegnen. So entstand die Idee zu unserem FlexTeam.“


Das Caritas FlexTeam ist ein multidisziplinäres Fachkräfte-Team aus Diplomierten Gesundheits- und Krankenpfleger*innen (DGKP), Fachsozialbetreuer*innen (FBS) und Heimhilfen Ab Anfang 2021 wird es flexibel, je nach Bedarf, in den verschiedenen Pflege- und Betreuungseinrichtungen der Caritas (mobil und stationär) in der Stadt Salzburg, im Flachgau sowie im Pinzgau im Einsatz sein. Ein attraktives Leistungspaket mit individueller, flexibler Dienstplangestaltung und flexiblen Einsatzorte, aber mit fixen Dienstzeiten, zeichnen das Team aus.

Andrea Schmid: „Mit dem FlexTeam können wir zum Beispiel auch die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ermöglichen und Kinderbetreuungspflichten berücksichtigen. Wenn unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wissen, dass sie sich auf die professionelle Einsatzplanung und Betreuungs- und Pflegequalität verlassen können, wirkt sich das auch unmittelbar auf die Zufriedenheit, das Betriebsklima und die Unternehmenskultur aus.“

Das FlexTeam ist noch auf der Suche nach engagierten und vor allem flexiblen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Bitten melden Sie sich bei Martina Winkler unter martina.winkler@caritas-salzburg.at