Katastrophenhilfe der Caritas beim Hochwasser 2013 in Kössen. Die Caritas zahlt Soforthilfe an die Betroffenen aus.

Feriencamp „Zirkuswelten“ – Inklusive Ferienbetreuung in Elsbethen

14.05.18 / 11:18

In den ersten drei Ferienwochen findet das inklusive Feriencamp in Elsbethen statt.

Elsbethen, 14. Mai 2018 – Das Feriencamp „Zirkuswelten“ in Elsbethen bietet ein buntes und abwechslungsreiches Programm für Kinder mit und ohne Behinderung. Workshops rund um das Thema Zirkus, Ausflüge, Basteln, Malen und vieles mehr stehen am Programm. Thomas Thöny, Caritas Salzburg: „Neun Wochen Ferien sind eine lange Zeit, besonders für berufstätige Eltern, aber auch für Kinder. Im Feriencamp "Zirkuswelten" wollen wir Kinder mit und ohne Behinderung zusammen bringen. Gemeinsam Spaß zu haben, beim Spielen und Ausprobieren, steht dabei im Vordergrund.“ Kinder zwischen sechs und 14 Jahren, Kinder mit Behinderung bis 18 Jahre, sind eingeladen am Camp teilzunehmen. 95 Euro kostet die Betreuung für eine Woche, für Geschwisterkinder 85 Euro. Für sozialschwache Familien besteht die Möglichkeit der Unterstützung. Die Ferienbetreuung findet vom 9. Juli 2018 bis zum 27. Juli 2018 in der Volksschule Elsbethen statt. Die Betreuungszeiten sind Montag bis Donnerstag von 8.00 Uhr bis 15.45 Uhr und am Freitag von 8.00 Uhr bis 14.45 Uhr. An den Freitagen gibt es immer eine kleine Aufführung für die Eltern und Großeltern zum Wochenabschluss. Anmeldungen können an barbara.schubert@seelsorge.kirchen.net gesendet werden. Am 27.6.2018 findet im Pfarrsaal Elsbethen ein Informationsabend statt.

Der Verein Handicap hat zwölf Jahre lang das integrative Feriencamp in Elsbethen angeboten. Nach einem Jahr Pause bietet nun die Caritas Salzburg in Kooperation mit der Erzdiözese Salzburg, das bewährte Camp wieder an.