Katastrophenhilfe der Caritas beim Hochwasser 2013 in Kössen. Die Caritas zahlt Soforthilfe an die Betroffenen aus.

Sony IT-MitarbeiterInnen im sozialen Handwerkseinsatz im Caritas Dorf St. Anton

14.04.15 / 12:53

v.l.n.r.: Silvia Kroisleitner (Leitung Tagesstruktur und Erwachsenenwohngruppe Caritas Dorf St. Anton) und Eleonore Zach (Einrichtungsleiterin Caritas Dorf St. Anton) mit Thomas Maltan (Bewohner Caritas Dorf St. Anton) bei der Scheckübergabe mit Harald

Foto: © Caritas Salzburg

52 MitarbeiterInnen der Firma Sony DADC Austria AG renovierten die Wohn-, Freizeit- und Arbeitsräume im Caritas Dorf St. Anton in Bruck an der Glocknerstraße. 65 Menschen mit geistiger oder mehrfach Behinderung leben, arbeiten oder besuchen im Dorf St. Anton die Schule. Für die Arbeitsmaterialien spendete Sony 3.000 Euro und die dorfeigene Schule erhielt Laptops und Workstations. 

 

Im November 2014 und im Februar 2015 tauschten die MitarbeiterInnen der IT- Gruppe der Firma Sony DADC Austria AG ihren EDV Arbeitsplatz zwei Tage lang gegen körperliche Arbeit. Nach dem herzlichen Empfang im Caritas Dorf St. Anton und der Willkommensfreude der Dorfbewohner haben die Sony DADC-Teams die Wohn-, Arbeits- und Freizeiträume ausgemalt, Fenster geputzt, den Boden im Freizeitraum neu verlegt, ein Wohnhaus entrümpelt sowie den Werk- und Verkaufsraum renoviert. Zusätzlich sponserte Sony DADC Austria AG 8 Laptops und Workstations für die dorfeigene Schule. Die Caritas MitarbeiterInnen führten die Sony DADC-Teams durch das Dorf, begleiteten die Arbeiten und die BewohnerInnen halfen mit. Um die Verpflegung sorgte sich die dorfeigene Küche. Es gab einen gemeinsamen Abschluss der Spendenübergabe von 3.000 Euro. „Unser Teambuilding war ein Erlebnis, denn die Teams wachsen mit ihrer Aufgabe und der freiwillige Einsatz für diese gute Sache hat alle bereichert und beflügelt. Es waren zwei Tage voll von intensiven und fröhlichen Begegnungen mit den BewohnerInnen der Caritas Dorfes. Wir werden unser soziales Engagement sicher wiederholen“, resümiert Harald Absmann, Leiter der IT-Abteilung von Sony DADC.

 

 

Bildtext - Caritas_Sony DADC_Spendenübergabe jpg:
v.l.n.r.:  Silvia Kroisleitner (Leitung Tagesstruktur und Erwachsenenwohngruppe Caritas Dorf St. Anton) und Eleonore Zach (Einrichtungsleiterin Caritas Dorf St. Anton) mit Thomas Maltan (Bewohner Caritas Dorf St. Anton) bei der Scheckübergabe mit Harald Absmann (EDV-Leiter Sony DADC), Craig Carter (Leiter Anwendungsentwicklung Sony DADC) und Thomas Razocher (Leiter Infrastruktur Sony DADC). Bildrechte: Caritas Salzburg, Abdruck honorarfrei

Honorarfreies Bildmaterial "Caritas_Sony DADC_Spendenübergabe.jpg"