Katastrophenhilfe der Caritas beim Hochwasser 2013 in Kössen. Die Caritas zahlt Soforthilfe an die Betroffenen aus.

News

"Keycard spenden & Gutes tun": mehr als 4.200,- Euro für soziale Projekte im Pinzgau

Gemeinsam mit den Kapruner Gletscherbahnen startete bereits im Winter 2017/18 eine besondere Spendenaktion. Bei der Talstation wurde eine Spendensäule aufgestellt, bei der Wintersportler ihre abgelaufene KeyCard einwerfen und somit das Pfand von zwei Euro spenden können. In der Saison 2018/19 kamen so mehr als 4.200,- Euro zusammen.

Weiter

Palliativarbeit – Begleitung in der letzten Phase des Lebens

Palliativarbeit betreut und begleitet schwerkranke Menschen in der letzten Lebensphase. Im Bundesland Salzburg übernehmen mehrere, regional angesiedelte „Mobile Palliativteams“ der Caritas Salzburg diese wichtige Aufgabe. Sie ermöglichen es, dass Menschen mit chronischen und nicht mehr heilbaren Krankheiten, so lange wie möglich in ihrem gewohnten Umfeld bleiben können. Wir haben die KollegInnen zu ihrer Arbeit befragt.

Weiter

Demenz: Gelungener Start für Beratungsstelle im Zillertal

Die Eröffnung der neuen Beratungsstelle für pflegende Angehörige des Netzwerks Demenzfreundliches Zillertal lockte zahlreiche Interessierte sowie Vertreter der Netzwerk-gemeinden an. Im Rahmen des feierlichen Auftakts gab es einen interessanten Vortrag im Caritas-Zentrum Zillertal in Uderns.

Weiter

Caritas Salzburg zieht um

Die Caritas Salzburg zieht in ein neues Bürogebäude im Salzburger Stadtteil Herrnau (Alpenstraße) Nach fast einem ganzen Jahrhundert in der Altstadt ist die Verwaltung und Organisationsebene an einem neuen Standort vereint.

Weiter

Großes Nachbarschafts-Interesse am "Haus Elisabeth"

Auf dem ersten Anrainer-Innentreffen für das Haus Elisabeth nahmen rund 30 Interessierte aus der Pfarre St. Elisabeth und der Elisabeth-vorstadt teil. Das Projekt findet großen Anklang bei den künftigen NachbarInnen.

Weiter