Caritas Haussammlung: Pause aufgrund Corona-Virus (Covid-19)

Jedes Jahr im März findet die Haussammlung der Caritas in der Erzdiözese Salzburg (Salzburg und Tiroler Unterland) statt. Aufgrund der aktuellen Corona-Virus-Entwicklungen und der Empfehlungen der Bundesregierung werden die Haussammlerinnen und Haussammler ab sofort und bis Ende der Krise pausieren und nicht von Tür zu Tür gehen. 

 

Johannes Dines, Direktor der Caritas Salzburg: „Wir können derzeit die Haussammlung nicht verantworten – weder für unsere Freiwilligen, die von Tür zu Tür gehen, noch für die Spenderinnen und Spender. Deshalb sehen wir uns gezwungen, die laufende Haussammlung zu pausieren und werden sie wieder aufnehmen, sobald dies ohne erhöhtes Risiko möglich ist. Das schmerzt natürlich sehr: die Haussammlung ist unsere wichtigste Sammlung und das Geld kommt direkt den Menschen in der Region zugute. Ohne diese Spenden könnten wir viele wichtige Hilfsleistungen nicht umsetzen. Deshalb bitten wir die Menschen um Spenden auf unser Konto – mit dem Vermerk „Haussammlung“, oder um Spenden, sobald wir die Haussammlung wieder aufnehmen können.“

 

Spendenkonto
Raiffeisenverband Salzburg
IBAN AT11 3500 0000 0004 1533
BIC RVSAAT2S
Kennwort: Haussammlung

> Onlinespende